Fachliche Vorbereitung für familiäre Betreuungsformen

Anmeldung

  • FVFB 03/24 (Start 12.9.): Anmeldung bis 1. August 2024
  • FVFB 04/24 (Start 22.10.): Anmeldung bis 10.September 2024

Die Anmeldung ist nur schriftlich mit beiliegendem Anmeldeblatt möglich. Pflegewerber/innen benötigen auch die Bestätigung der Kinder- und Jugendhilfe. Ihre Anmeldung ist verbindlich.

Die Fachliche Vorbereitung gliedert sich in fünf Grundmodule, diverse Wahlpflichtfächer und Vertiefungsseminare.
Den ersten Abschnitt der Fachlichen Vorbereitung absolvieren alle Teilnehmer:innen gemeinsam in vier Grundmodulen. Das Modul 5 "Vertiefung Rechtliche Grundlagen" (nur für Pflegewerber:innen) - findet nach dem ersten Vertiefungsseminar statt. Erst nach Absolvierung der Grundmodule 1-4 können die Vertiefungsseminare besucht werden.

Alle Teilnehmenden können frei aus den angebotenen Wahlpflichtfächern
auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Pflegewerber:innen aus den Wahlpflichtfächern mindestens 4 Einheiten, Krisenpflegewerber:innen und IN-Betreuer:innen mindestens 12 Einheiten besuchen müssen.

Bei den Vertiefungsseminaren sind die Teilnehmer:innen aufgeteilt auf die Gruppe der Pflegewerber/innen und die Gruppe der Krisenpflegewerber/innen und IN-Betreuer:innen.

Zusage/Absage

Nach dem jeweiligen Anmeldeschluss erhalten Sie eine schriftliche Zusage und
weitere Informationen. Im Falle der Überbuchung übermitteln wir eine schriftliche Absage.

Kosten

Die Kosten für diese Seminare trägt das Land Oö., Abteilung Kinder- und Jugendhilfe. Geben Sie bitte bei der Anmeldung bekannt, ob wir für Sie ein Zimmer im Hotel reservieren sollen. Wir empfehlen die Übernachtung im Seminarhotel, da auch der Austausch unter den Teilnehmer:innen sehr wertvoll ist.
Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung sind mit dem jeweiligen Seminarhotel direkt zu verrechnen.

Abmeldung

Falls Sie nach unserer Zusage zur Fachlichen Vorbereitung doch nicht teilnehmen können, ersuchen wir Sie um ehestmögliche Rückmeldung.