Glücklich, stark und ausgeglichen!

Pädagogik

WB 14/24

So können Eltern ihre Kinder unterstützen

Durch ausgewählte Methoden können Eltern ihre Kinder dabei unterstützen einenpositiven Umgang mit Leistungsdruck, Ängsten und Reizüberflutung zu erlernen. Wer einmal den Zugang zu seiner eigenen schöpferischen Kraft erlernt hat, kann davon sein ganzes Leben lang profitieren.

Mit leicht erlernbaren und sofort umsetzbaren Techniken können Sie Ihr Kind aktiv unterstützen:
- durch Affirmationen positive Glaubenssätze generieren
- durch Atem- und Entspannungsübungen geistig und körperlich entstressen
- durch Phantasiereisen Zugang zur eigenen kraftvollen Innenwelt erlangen
- durch Konzentrationsübungen ganz bei sich und der eigenen Kraft bleiben
- durch Körperhaltungs- und Körperwahrnehmungsübungen Einfluss auf das Denken nehmen
- durch Wertschätzungsübungen Kraft aus einem positiven Selbstbild schöpfen

In diesem Workshop werden kindgerechte Übungen zur Stärkung des Selbstvertrauens, zum Loslassen von Ängsten, sowie Fantasiereisen und Meditation einfühlsam und strukturiert vermittelt und durch die Teilnehmer:innen gleich praktisch umgesetzt.

Referentin
Dr. in Ingrid Leeb
Leiterin des Diplomlehrganges Kinder- und Jugendmentaltrainer am Wifi OÖ, Trainerin Fachliche Vorbereitung für familiäre Betreuungsformen, Trainerin Fachliche Vorbereitung für Adoptivwerber/innen, Familienberaterin des Bundes, Mentaltrainerin & Juristin

Ort
Kompetenzzentrum plan B
Richterstraße 8d
4060 Leonding
0732 606665

Abgesagt: Grafik in Stempelform für abgesagte Veranstaltungen

Zurück

Ich melde mich zu folgendem Seminar/zu folgender Veranstaltung an:

  • Persönliche Daten
  • Teilnehmer/Übernachtung
  • Zusammenfassung

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Die Reihung erfolgt nach Anmeldedatum.
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Persönliche Daten