Nicht mit mir

Spezialwissen

WB 13/24

Was brauchen Kinder im Sinne einer gelingenden Mobbing- und Gewaltprävention?

Immer mehr Kinder erleben Beleidigungen, Beschimpfungen und soziale Ausgrenzung, in der realen aber auch in der digitalen Welt oder bringen frühere Erfahrungen dazu in die Familie mit.

Für die Betroffenen sind Mobbing und Gewalt extrem belastend und bedeuten eine erhebliche Einschränkung ihrer Lebensqualität. Häufig treten körperliche und seelische Beschwerden wie Depressionen, Schlafstörungen, psychosomatische Erkrankungen oder auch Selbstmordgedanken auf. Betroffene Kinder und Jugendliche brauchen daher unsere ganze Aufmerksamkeit, Zuwendung und Unterstützung.

Mobbing ist immer ein soziales Phänomen – der beste Schutz gegen Mobbing und Gewalt sind eine respektvolle und vertrauensvolle Beziehung und soziale Kompetenz. Mobbing und Gewalt hören auch nicht von selbst auf, sondern es braucht entschlossenes Eingreifen und eine klare Haltung: Mobbing und Gewalt darf es nicht geben!

Dazu braucht es nicht nur entsprechendes Wissen zu Grundlagen und Abläufen von Gewalt- und Mobbing-Prozessen, sondern auch die Reflexion der eigenen Haltung und Erfahrungen:

- Was verstehen wir selbst unter Mobbing und Gewalt?
- Welche Erfahrungen haben wir mit diesen Themen bereits gemacht?
-  Wie schaffen wir einen Rahmen, der dem Kind Schutz & Sicherheit gibt?
-  Wo finden unsere Kinder und wir im Anlassfall Beratung und Unterstützung?
… gemeinsam Kinder stark machen!

Der Workshop findet in Kooperation mit der Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ statt.

Referent:innen
Manuela Brendel, MA
Sozialarbeiterin, dipl. Gesundheitstrainerin, Leiterin des Beratungsteams und Projektverantwortliche „Kinderanwaltliche Vertrauensperson in Einrichtungen“ der KiJA OÖ

Dr. Andreas Rapp, M.A.
Jurist, Mediator, freier Mitarbeiter der KiJA OÖ, Workshops, Vorträge, Beratung

Ort
Kompetenzzentraum plan B
Richterstraße 8d
4060 Leonding
0732 606665

Abgesagt: Grafik in Stempelform für abgesagte Veranstaltungen

Zurück

Ich melde mich zu folgendem Seminar/zu folgender Veranstaltung an:

  • Persönliche Daten
  • Teilnehmer/Übernachtung
  • Zusammenfassung

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Die Reihung erfolgt nach Anmeldedatum.
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Persönliche Daten