Streitpause, Wutstrudel & Co

Pädagogik

WB 06/24

Wie reagieren wir, wenn negative Gefühle wie Ärger, Wut, Trauer, Scham und Angst bei Kindern sichtbar und hörbar werden? Ziel des Seminars ist, die kindliche Entwicklung von emotionaler Kompetenz zu verstehen und Kindern zu helfen, starke Gefühle zu regulieren und sozial akzeptabel auszudrücken.

Im Seminar lernen wir den didaktischen Einsatz von ELLA, einer Giraffenhandpuppe kennen. Als sogenannte „Gefühlsexpertin“ leitet sie erprobte Übungseinheiten an, um für Emotionen bewusst Raum zu schaffen und deren Vielfalt zu erleben und diese entsprechend im Alltag bewältigen zu lernen.

Inhalte
- Theoretischer Input zu Sozial-emotionale Entwicklung: Basisemotionen adäquat begleiten
- Bearbeitung von Fallbeispielen
- Selbsterfahrung
- Einsatz von didaktischem Material im Alltag (Wutstrudel, Emotionskarten, ELLA, etc.)

Referentin
Mag.a Agnes Brandl
Coaching, Supervision und Mediation, Systemische Familien- und Paarberatung, Gesprächsraum bei Konflikt und Krise , Angewandte Psychohygiene, Burnout-Prophylaxe

Ort:
Parkhotel Styria
Eisenstraße 18
4400 Steyr
07252 478310

Abgesagt: Grafik in Stempelform für abgesagte Veranstaltungen

Zurück

Ich melde mich zu folgendem Seminar/zu folgender Veranstaltung an:

  • Persönliche Daten
  • Teilnehmer/Übernachtung
  • Zusammenfassung

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Die Reihung erfolgt nach Anmeldedatum.
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Persönliche Daten