Was ist schon normal?

Herkunft

WB 05/24

Kinder psychisch kranker Eltern in Pflegefamilien

Der Inhalt des Seminars soll ein Verständnis der wichtigsten psychischen Erkrankungen von Erwachsenen sein, insbesondere Psychosen/Schizophrenie, Depression und Suizidalität, Suchterkrankungen und Angststörungen.
Wir werden uns damit beschäftigen, wie diese Erkrankungen erklärbar sind, wie sie erscheinen und natürlich auch, wie man mit ihnen umgehen kann.

Vor allem werden wir uns damit auseinandersetzen, wie die Wirkung auf Pflegekinder aussehen kann, wenn im Herkunftssystem psychische Erkrankungen bestehen. Welche Wechselwirkungen sind dann auch in familiären Pflegesystemen zu berücksichtigen? Ein wichtiger Gesichtspunkt wird auch sein, wie man mit Kindern umgehen kann, die durch psychische Erkrankungen im Herkunftssystem geprägt sind.

Insgesamt wird der Fokus auf eine ressourcenorientierte Betrachtungsweise gerichtet sein.

Methoden
- Theoretischer Input
- Praktische Beispiele
-  Eventuell Kleingruppenarbeit

Referent
Mag. Wolfgang Sonnleitner
Klinischer und Gesundheitspsychologe, Systemischer Familientherapeut, Supervisor

Ort:
Bildungshaus Greisinghof
Mistlberg 2
4284 Tragwein
07263 86011

Abgesagt: Grafik in Stempelform für abgesagte Veranstaltungen

Zurück

Ich melde mich zu folgendem Seminar/zu folgender Veranstaltung an:

  • Persönliche Daten
  • Teilnehmer/Übernachtung
  • Zusammenfassung

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Die Reihung erfolgt nach Anmeldedatum.
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Persönliche Daten